Wind AddOn

Unterstützung von realen Wetterdaten

  • Mit dem PlugIn “BIM HVACTool Wind” können Sie reale Wetterdaten importieren. Öffnen Sie Ihr Wetter aus dem Testreferenzjahr bis zum Format Jahr 2017 oder wählen Sie das Wetter anhand einer Karte innerhalb des Tools selbst aus. Die Daten sind hinterlegt.
  • Ferner können Sie mit über 2100 Standorte weltweit auch das Format “epw” von EnergyPlus einlesen. https://energyplus.net/weather.
  • Sollte Ihnen kein Wetter zur Verfügung stehen können Sie auch auf interne Wettermodelle zurückgreifen. Das BIM HVACTool Wind AddOn unterstütz Sie beim Erzeugen von Wetter.
TRY-Map

Wettereditor

  • Editieren Sie nachträglich Ihr Wetter um Extreme aufzuprägen oder analysieren Sie das Wetter. Generieren Sie Srahlungsdaten mit dem Bird Simple Spectral Model wenn Sie Wellenabhängig berechnen wollen.
  • Eine Reportausgabe für PDF oder Druckausgabe ist gleich mit integriert. Sparen Sie Zeit und Kosten bei der Erzeugung textlicher Dokumente.
WeatherEditor

Automatisches Wind-Case-SetUp

  • Erzeugen Sie mit einem Klick eine Simulation für die Berechnung einer Windsimulation. Das Tool erzeugt automatisch für Sie alle Einstellungen und Definitionen in Abhängigkeit des eingestellten Lösers.
WindMesh

Logarithmisches Windprofil

  • Prägen Sie ein logarithmisches Windprofil. Das logarithmische Windprofil wird als Näherung zur Beschreibung von Geschwindigkeitsprofilen angewendet, die durch die Bodenrauigkeit oder die Bebauung in Windströmungen entstehen.
WindMeshABL