Kommerzielle Nutzung

Die kommerziellen Lizenzen sind entweder als Einzelplatz- oder als Netzwerklizenz erhältlich. Sie kaufen die Software einmalig in der aktuellen Version und können durch jährliche Service- und Wartungsgebühren von 30% der Kaufsumme die Software immer auf dem aktuellen Stand halten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Geld für Wartung bezahlen möchten. Aber bedenken Sie, dass nach drei Jahre Pausieren die Software erneut zum Einkaufspreis erworben werden muss.

Einzelplatzlizenz

Eine Einzelplatzlizenz erlaubt die Anwendung von BIM HVACTool auf einem einzelnen Rechner. Für jeden Rechner, auf dem die Software BIM HVACTool laufen soll, ist eine separate Lizenz erforderlich.

Netzwerklizenz

Eine Netzwerklizenz erlaubt die Anwendung der Software in einem LAN Netwerk an mehreren Rechner. Ein zentraler Lizenzserver erlaubt die Lizenzübertragung im Netzwerk, so dass man nicht an einem Einzelrechner gebunden ist.

Verfügbare Pakete

Das BIM HVACTool ist in viele Module aufgeteilt. Jedes Modul (AddOn) lässt sich einzeln zusammenstellen. Höchste Flexibilität und Preisgestaltung ist somit möglich. Ferner sind auch themenspezifische Pakete zu erwerben:

Fluid CFD Package

Fluid CFD Package

Das “Fluid Package” integriert alle CFD AddOns für die Durchführung von Strömungssimulationen plus die BIM Fähigkeit wie IFC / gbXML Import und BIM Server Verbindungen.

Energy Package

Energy Package

Das Energy Package beinhaltet alle AddOns die Sie für die Durchführung einer thermischen Gebäudesimulation benötigen.

Daylighting Package

Daylighting Package

Das Daylighting Package beinhaltet alle AddOns die Sie für eine Durchführung Tageslichtberechnung benötigen.

Nichtkommerzielle Nutzung

Nichtkommerziele Lizenzen sind für Lehrveranstaltungen, wie die Lehre an Universitäten oder Forschungsinstituten gültig. Es sind drei verschiedene Lizenzen für nichtkommerzielle Nutzung verfügbar: Lehre in Universitäten, Forschungsinstitute und Doktoranden. Studenten können die Software separate anfragen.